Überspringen zu Hauptinhalt

Jahreswechsel

Auch in diesem für uns alle coronabedingt besonderen Jahr scheint die Zeit nach Weihnachten und zulaufend nun zu Silvester verlangsamt zu ticken. Diese Zeit des Jahreswechsels lädt uns ein zur Innerlichkeit, zur Standortbestimmung, zu einer nächsten Ausrichtung, gegebenenfalls zu Korrekturen, gegebenenfalls zu einer Neuausrichtung. Rückblickend auf dieses Jahr  können wir uns fragen: Wohin habe ich mich entwickelt und wo stehe ich nun? Wie habe ich gehandelt und wo stehe ich nun? Wie habe ich Partnerschaft, Familie, Freundschaften…, meine zwischenmenschlichen Beziehungen also, gelebt und wo stehe ich hier? Bin ich mir treu geblieben? Rechenschaft ablegen sich selbst gegenüber. Darauf aufbauend sich weiter entwerfen. Ein leiser, stiller Prozess mit sich selbst. Innerlich sich aufräumen. Dann beherzt weitergehen.

An den Anfang scrollen