Überspringen zu Hauptinhalt
Deutsche Stiftung Patientenschutz

Deutsche Stiftung Patientenschutz

Die Deutsche Stiftung Patientenschutz arbeitet gemeinnützig und ist seit 25 Jahren deutschlandweit die einzige unabhängige Patientenschutzorganisation für schwerstkranke, pflegebedürftige und sterbende Menschen. Sie vertritt Patienten und ihre Angehörigen gegenüber Leistungserbringern wie Ärzten, Krankenhäuser oder Pflegeheimen, gegenüber Krankenkassen und der Politik. Sie kämpft für deren Rechte und Selbstbestimmung sowie gegen Willkür und Kostendruck im Gesundheitswesen.

Wollen wir für uns persönlich Vorsorge treffen und wollen wir dabei eine auf unsere ganz eigenen Bedürfnisse zugeschnittene Patientienverfügung, Vollmacht und Betreuungsverfügung, wissen aber nicht, wie das überhaupt geht, können wir uns an die Deutsche Stiftung Patientenschutz wenden. Hier Verantwortung für uns selbst zu übernehmen, hier aktiv für unsere Selbstbestimmung einzutreten, schafft Sicherheit und entlastet auch unsere Angehörigen.

 

An den Anfang scrollen