Überspringen zu Hauptinhalt
Achte Gut Auf Diesen Tag

Achte gut auf diesen Tag

Sowohl relativ unbeirrt durch den Lärm der Welt und durch den Lärm des eigenen Alltags als auch relativ unbeirrt durch die ewigen Bewegungen der eigenen Gedanken und Gefühle seinem Leben Tag für Tag Erfüllung zu geben, ist Herausforderung und Kunst zugleich. Wenn man dabei hinfällt – was leider dazugehört – gilt es wieder aufzustehen und wieder von Neuem sich dranzumachen, seinem Leben Tag für Tag Erfüllung zu geben. In dem Buch „Die Flöte des Unendlichen“, herausgegeben von Willigis Jäger und Beatrice Grimm, findet sich hierzu ein schöner, kraftvoller Text aus dem Sanskrit:

Achte gut auf diesen Tag

Achte gut auf diesen Tag, denn er ist das Leben – das Leben allen Lebens.

In seinem kurzen Ablauf liegt alle Wirklichkeit und Wahrheit des Daseins.

Die Wonne des Wachsens, die Größe der Tat, die Herrlichkeit der Kraft –

denn das Gestern ist nichts als ein Traum und das Morgen nur eine Vision.

Das Heute jedoch – recht gelebt – macht jedes Gestern zu einem Traum voller Glück

und jedes Morgen zu einer Vision voller Hoffnung.

Drum achte gut auf diesen Tag!

 

 

An den Anfang scrollen